Konferenz
06. Juni 2024

Aus der Enzyklopädie der Kriege

Mit Jean-Yves Jouannais

Datum & Uhrzeiten

Donnerstag, 6. Juni 2024

In Partnerschaft

mit dem Forum IRTS de Lorraine

Die Enzyklopädie der Kriege ist ein Zyklus von Vorträgen und Performances, der im September 2008 im Centre Pompidou begann. Bei einer Sitzung pro Monat handelte es sich um ein literarisches Langzeitprojekt, eine Art Feuilleton-Epos, das in der Öffentlichkeit vorgetragen wurde. Das Prinzip dieser Untersuchung war die Schamlosigkeit, und ihre Methode war die Idiotie. Dieser Zyklus, in dem sich auf zufällige und zufällige Weise alle Werke, Essays, Erzählungen und Fachbücher, die sich mit dem Thema Krieg befassen, ansammeln, wird im November 2024 seinen Abschluss finden und Gegenstand einer Ausstellung im IMEC (Institut Mémoires de l'Édition Contemporaine), in der Abbaye d'Ardenne in Caen, sein.

austellung
29. März 02. Sept. 2024

André Masson

Es gibt keine fertige Welt
  • Galerie 3
Entdecken
29. März 02. Sept. 2024

Allora & Calzadilla

Graft & Penumbra
  • Galerie 3
Entdecken
16. Apr. 2024

André Masson "Der Europäer », Deutsche Inspirationen

Mit Elia Biezunski, Forschungsbeauftragte & Kommissarin
  • Goethe-Institut Nancy
Entdecken
28. Apr. 2024

Die Welt in einem Sandkorn sehen

Mit Sonia Masson, Carlo Brandt
Entdecken
Konferenz
26. Mai 2024

L’Armure

Par Camille Morando
  • Galerie 3
Entdecken
02. Juni 2024

Rund um 24 Sonette von Louise Labbé

Mit der Kompagnie Le lampion
Entdecken
Konferenz
16. Juni 2024

En revenant de l’exécution

Par Thomas Hirschhorn
  • Galerie 3
Entdecken