Führungen Die Oper als Welt Die Suche nach einem Gesamtkunstwerk

FührungenFührungen Die Oper als Welt Die Suche nach einem Gesamtkunstwerk

Montag, 30. September 2019 um 14 Uhr

Wo?: Centre Pompidou-Metz
Was?: Führungen
Öffentliche Preis: 4 € zusätzlich zur Eintrittskarte
Publikum: Alle Altersklassen
Dauer : 60'

Die Ausstellung Die Oper als Welt kreist um Begegnungen zwischen bildender Kunst und dem lyrischen Operngenre im 20. und 21. Jahrhundert. Dabei soll es um mehr gehen als Opern-Bühnenbilder aus Künstlerhand. Im Fokus steht vielmehr die Frage, inwiefern sich – in Anlehnung oder auch Widerspruch zum Wagnerschen Begriff des „Gesamtkunstwerkes“ – bildende Kunst und Oper gegenseitig befruchtet oder sogar beeinflusst haben. Im Kontext dieses gegenseitigen Gebens und Nehmens erweist sich die Oper als geeignetes Terrain und Katalysator für die Erprobung neuer ästhetischer und politischer Formen.