Evening #7 - Ryoji Ikeda, supercodex [live set]

VeranstaltungenEvening #7 - Ryoji Ikeda, supercodex [live set]

Freitag, 19. Januar 2018 um 20 Uhr

Wo?: Studio
Was?: Veranstaltungen
Discipline : Music
Öffentliche Preis: 15 € / 10 €
Publikum: Alle Altersklassen
Dauer : 45'
Author : Ryoji Ikeda

Anlässlich der Vernissage der Ausstellung Dumb Type präsentiert das Centre Pompidou-Metz zwei außergewöhnliche Performances von Künstlern, die Teil des legendären Kollektivs sind, dessen Einfluss auf die Kunstwelt weit über die japanischen Grenzen hinaus spürbar ist. Beide Veranstaltungen greifen zwei zentrale Aspekte im Schaffen von Dumb Type auf: zum einen Engagement und Gesellschaftskritik, zum anderen die Entwicklung einer neuen, durch innovative Technologien geprägten Sprache.

Als zentrale Gestalt in der Sphäre der elektronischen Musik und Kunst beschäftigt sich Ryoji Ikeda mit den physikalischen Eigenschaften des Tons, namentlich mit Ultraschall und Frequenz. Seit 1995 ist Ikeda, der auch Mitglied von Dumb Type ist, mit Konzerten, Installationen oder audiovisuellen Arbeiten in der Internationalen Kunstszene sehr präsent. Im Rahmen seiner Recherchen arbeitete er vor allem mit dem Künstler und Musiker Carsten Nicolai, dem Choreografen William Forsythe, dem Fotografen Hiroshi Sugimoto und dem Architekten Toyo Ito zusammen.

 

 

Logo Fondation Sasakawa